Friisk Foriining

Die Friisk Foriining wurde 1923 gegründet und hat derzeit gut 600 Mitglieder. Als wichtigstes Ziel wurde die Bewahrung und Förderung der friesischen Sprache und Kultur in der Vereinssatzung festgeschrieben. Die Foriining organisiert u.a. Jugend- und Freizeitveranstaltungen, auf denen friesisch gesprochen wird. Im Schulbereich arbeitet der Verein eng mit Risem Schölj / Risum Skole zusammen.

 

Darüber hinaus werden Reisen zu anderen Sprachminderheiten in Europa und jedes Jahr eine so genannte Friesische Herbsthochschule angeboten mit verschiedenen kreativen Kursen für Erwachsene und Kinder.

 

In einem weiteren Projekt werden täglich Nachrichten auf Friesisch für ein Webradio produziert, die man jederzeit unter www.friiskforiining.podspot.de downloaden kann.

 

Seit 2006 richtet die Friisk Foriining im Zweijahresrhythmus ein Europa weites Filmfestival für Spielfilme in Minderheitensprachen aus.

 

 


Aktuelles und Veranstaltungen unter:

www.friiske.de