Kreis Südtondern

Der Kreis Südtondern liegt in der nordwestlichen Ecke von Südschleswig, eine typisch marschgeprägte Landschaft. Dort wird immer noch nordschleswigisch gesprochen. Der Kreis hat gut 1150 Mitglieder und 11 Gemeinden, die sich von der Insel Sylt im Westen bis Bramstedtlund im Osten erstrecken.